virtual exhibition of photography worldwide and Germany Saxony

Seit 2020 befassen wir uns mit dem Thema virtuelle Ausstellungen und haben dazu auch einen Überblicksartikel zu Tools für virtuelle Ausstellungen für Künstler und Selbstständige geschrieben.

Doch natürlich haben sich aus dieser Bearbeitung auch unsere eigenen virtuellen Ausstellungsprojekte ergeben, die wir Euch auf dieser Überblicksseite verlinken wollen.

Industriearchitektur in Sachsen

Unsere erste Ausstellung ist eine teilweise Umsetzung des Projektes „Industrie.Kultur.Bauten“ welches im Septemeber 2020 im Hauptbahnhof Leipzig zu sehen war. In der virtuellen Version haben wir uns auf die Industriegebäude beschränkt und geben einen Überblick über sächsische Industriearchitektur mit entsprechenden Texten zur sächsischen Industriegeschichte und dem Spezialthema Leipzig. Zusätzlich zeigen wir noch unvollendete Ansichten von Industriegebäuden. Man kann sich frei durch die mit der App „Artsteps“ angelegte Ausstellung bewegen und die Panoramen für weitere Infos anklicken.

Link zur Ausstellung: Industriearchitektur in Sachsen

Saxony Street Fronts

Unser zweites Projekt ist ein Versuch aus unseren Panoramen eine Art begehbarer Stadt (Labyrinth) zu erstellen, durch das man sich frei bewegen kann, wobei man immer wieder neue Stadtansichten entdeckt. Für diese haben wir eine vielfältige Auswahl von Ansichten aus Dresden, Leipzig, Chemnitz aber auch kleineren Städten wie Werdau, Großschönau, Grimma, Aue oder Görlitz ausgewählt. Einige Ansichten wurden extra für die Ausstellung erstellt unter anderem von der Barockstadt Schneeberg zu ihrem 550 jährigen Jubiläum und aus Freital zum 100 jährigen Jubiläum der Stadtgründung.

Link zur Ausstellung: Saxony Street Fronts

Diese beiden Projekte entstanden in Zusammenarbeit mit der Kampagne So geht Sächsisch.

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Ideen für weitere Projekte. Bitte schreiben Sie uns!