Neue Perspektiven auf die Kleinstadt

Ort: Tuchfabrik Werdau, August-Bebel-Straße 87/89

Wir laden Euch ein, mit uns das Thema Kleinstadt zu diskutieren, in seine Vielfalt einzutauchen und es aus anderer Perspektive neu zu entdecken.

Als Höhepunkt unserer Kleinstadt-Projekte findet im April das Ausstellungs-Festival Kleinstadt/Future statt.

KLEIN STADT SCHAU WERDAU – in Schaufenstern rund um die Tuchfabrik Werdau
(18. April – Ende Mai)

Kleinstadt.Positionen – in der Galerie Tuchfabrik
(17.4.-30.4. – siehe Öffnungszeiten)

KLEINSTADT/FUTURE Workshop-Tag mit Diskussionen, Vorträgen und zum Vernetzen am 30.04.

Stadtrundgang Werdau – 01.05.  14:00 Uhr Treffpunkt Tuchfabrik Werdau (durch den Stadtchronisten Ulrich Puchelt)

Dieses Projekt wurde unterstützt durch die sächsischen simul+ MitmachFonds

Aue Erzgebirge Straßenzug Fassaden Architektur Fotografie

Aue / Erzgebirge

 

Warum das Thema Kleinstadt?

Weil es vielerorts die Realität ist. Kleinstadt ist keine Frage von Provinz oder Relevanz. Kleinstadt bedeutet in zahllosen Fällen eine andere Herangehensweise. Es bedeutet andere Perspektiven und Lösungen für Probleme und Strukturen. Es bedeutet andere Herausforderungen für die Zukunft, als wir sie aus den Metropolen unseres Landes kennen. Und das betrifft allein in Sachsen ca. 150 Städte. (5.000 – 50.000 EW), deutschlandweit sind es weit über 2.000 Städte.

Jugendtsil und Gründerzeit in greiz, Vogtland, Thüringen

Greiz / Thüringen

 

KLEIN STADT SCHAU WERDAU

Wir haben ein Dutzend Kleinstädte eingeladen, uns Ihre Perspektive auf Ihre Stadt, die Stadtentwicklung und Besonderheiten aufzuzeigen. Gemeinsam mit einem stadttypischen Streetline Portrait präsentieren wir diese als Schaufenster-Ausstellung rund um die Tuchfabrik. Entdeckt in besonderen Blicken eine Auswahl von regionalen Städten aus Sachsen und Thüringen, sowie Beispiele aus Franken und NRW. (18. April – Ende Mai)

Kleinstadt.Positionen

Wir haben sechs Fotografen (m/w/d) eingeladen, uns Ihre ganz persönliche Sicht auf Kleinstädte aus Ihrem Archivmaterial zu präsentieren. Unsere Ausstellung Kleinstadt.Positionen findet Ihr in der Galerie der Tuchfabrik vom 17.4.-30.4.

Vernissage am 18.04. um 16 Uhr in der Galerie

Öffnungszeiten: Mi-Sa 14-18 Uhr, am 30.4. während des Workshop-Tages

Thomas Bär | Kristin Neubecker | Frieder Bickhardt | Sebastian Wehrstedt | Ana-Maria Mincă | Sebastian Dämmler

Kleinstadt Fotos Ausstellung exhibition small towns

Credit: Sebastian Wehrstedt | Kristin Neubecker | Ana-Maria Mincă

 

KLEINSTADT/FUTURE Workshop-Tag

30.04.2024 – Veranstaltungszentrum Tuchfabrik Werdau

Wir laden Euch ein zu einem Tag mit Diskussionen und Vorträgen rund um das Thema Kleinstadt. Erfahrt mehr über das Bundesprojekt Kleinstadt-Akademie, über deren Modellvorhaben, über Projekte aus unseren eingeladenen Kleinstädten und zum für Städte unserer Region so relevanten Themenblock Industriekultur/Graue Energie.

Programm

14:00 Einlass und Empfang

15:00 Präsentation Stadtprojekte

16:00 Vortrag und Podiumsdiskussion „Kleinstadt-Akademie“
Gäste: Dr. Martin Benedict – Stadt Zwönitz (Smart City Projekt), Stadt Stadtroda (Modellvorhaben „Kleine Städte. Große Vielfalt. Gute Zukunft.“)

18:00 Vortrag Industriekultur / Graue Energie als Ressource unserer Klein- und Mittelstädte
Gäste: Fridtjof Florian Dossin (Bauhaus Universität Weimar / Institut für Graue Energie e.V.), Sebastian Dämmler (Industrie.Kultur.Ost)

Führungen durch die Kleinstadt-Ausstellung (15 Uhr) und durch den „Otto Ullrich“ Bau der Tuchfabrik Werdau (17:30 Uhr) – Treffpunkt im Eingangsbereich des Veranstaltungsraums

 

Kleinstadt Schau Werdau Kleinstadt Schau Kempen Dinkelsbühl Kleinstadt Schau Werdau Schneeberg
Kleinstadt Schau Harz Fotografie Thomas Bär Kleinstadt Schau Suhl
Impressionen der Ausstellung

 

Kleinstadt Schau Werdau Saxony Foto Ausstellung Schaufenster Werdau Werdau Sachsen Foto Ausstellung Tuchfabrik
Ausstellungs-Eröffnung

Presseartikel: Freie Presse  Freie Presse 2

exhibition project in Werdau Saxony - small towns Projekt in Werdau, Sachsen Verein in Werdau, Stadtentwicklung KLEINSTADT/FUTURE

 

Unser Veranstaltungspartner: Stiftung Tuchfabrik Werdau

 

Industriekultur Sachsen, Tuchfabrik Werdau Saxony